Soziale Verantwortung

Wir tragen auch eine soziale Verantwortung

Als Arbeitgeber sind wir uns unserer Führungsaufgabe bewusst. Wir tragen eine soziale und ökologische Verantwortung und versuchen unsere Ziele mit dem wirtschaftlichen Handeln in Einklang zu bringen. Bisher gilt unser Engagement folgenden Bereichen:

Erfolgsfaktor Familie

Erfolgsfaktor Familie

Wir sind Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“. Dieses Netzwerk ist eine gemeinsame Initiative des Bundesfamilienministeriums und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Es versteht sich als zentrale Plattform für Unternehmen, die sich für familienbewusste Personalpolitik interessieren oder bereits engagieren. Momentan sind knapp 5000 Unternehmen und Institutionen als Mitglieder registriert.
weiterlesen

Das Netzwerk rückt das Engagement und die Erfahrung familienfreundlicher Unternehmen stärker ins öffentliche Blickfeld und will andere dazu motivieren, Ideen und Maßnahmen für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie im betrieblichen Alltag umzusetzen.
weiterlesen

Ziel ist es, eine möglichst große Zahl von Unternehmen für die Notwendigkeit und den Nutzen einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu sensibilisieren und für das Netzwerk zu gewinnen. Familienfreundlichkeit soll zum Markenzeichen der deutschen Wirtschaft werden.

Auch unser Unternehmen setzt damit ein sichtbares Zeichen dafür, dass wir uns mit dem Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie auseinandersetzen. Mitglied im „Erfolgsfaktor Familie“ können alle Unternehmen und Institutionen werden, die sich als Arbeitgeber zu einer familienbewussten Personalpolitik bekennen und sich engagieren wollen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.erfolgsfaktor-familie.de

Mitarbeiterförderung

Auf unsere Mitarbeiter sind wir sehr stolz. Daher hat die Förderung unserer Mitarbeiter in unserem Hause einen sehr hohen Stellenwert. Dazu gehört auch, dass sie sich in Projekten verwirklichen können und jederzeit eigene Ideen einbringen können.

Nachwuchsförderung

Im Moment beschäftigen wir drei Auszubildende und zwei Studenten des Dualen Studiums.

Umwelt und Nachhaltigkeit

Ein großes Anliegen ist uns ein nachhaltiger Umgang mir unserer Umwelt. So kommt alte Hardware nicht in den Müll, sondern wird weiter verwertet.

Zur Senkung des Stromverbrauchs setzen wir stromsparende Server-Komponenten ein (CPUs mit niedriger TDP und effiziente Netzteile), arbeiten mit Virtualisierung der Serverkonsolidierung und einer SAN-Umgebung zur Steigerung der Speicherdichte.

An den Arbeitsplätzen stehen Rechner-Netzteile mit über 90 Prozent Wirkungsgrad und stromsparende Monitore. Die Kompatibilität zwischen den Komponenten spart weiteres Zubehör bei Neuanschaffungen.

Back to Top